Eine der Herausforderungen im Rahmen einer Migration Classic 2 Tonic ist die Wartung des bestehenden Classic Systems während der Zeit des Umbaus. Textsysteme lassen sich nicht kurzfristig migrieren. So wird weiterhin Personal für die Pflege benötigt. Dazu werden oft interne Ressourcen verwendet, die so nicht oder nur bedingt an der Migration teilnehmen können.

Besonders die Kollegen, die das zukünftige System verantworten, haben nicht genügend Zeit und sind bei vielen maßgeblichen Entscheidungen nicht involviert.

34digital bietet Ihnen eine Lösung:

Unsere erfahrenen Mitarbeiter arbeiten sich in das bestehende Classic System ein und übernehmen die Wartung. So haben Ihre Kollegen Zeit sich auf die neuen Themen zu konzentrieren und an der Entstehung des zukunftssicheren TONIC Systems mitzuwirken.

Gerne unterbreiten wir Ihnen dafür ein individuelles Angebot.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Im weiteren Verlauf erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Diese kann ggf. auch in den Spam Ordner Ihres Posteingangs gelangen. Bitte verschieben Sie diese dann manuell in den Posteingang. Durch Anklicken des darin enthalten Links bestätigen Sie Ihren Teilnahmewunsch. Unter Datenschutzhinweise erklären wir Ihnen gerne, wie wir mit Ihren Daten in der Folge verfahren.