Homeschooling mit Microsoft Teams

Aktuell sind die Themen Digitalisierung an Schulen und Homeschooling in aller Munde. Die Politik stellt im Rahmen der Corona-Maßnahmen viel Geld für digitale Bildung zur Verfügung. Die Schulen selbst sind jedoch häufig aus verschiedenen Gründen mit der Situation überfordert oder zumindest allein gelassen.

Der Fokus der Schulen liegt auf Pädagogik und der Vermittlung von Wissen. Darin sind sie gut und können auf viele Jahre Erfahrung im Präsenzunterricht zurückgreifen. Heute lernen wir gemeinsam, dass Unterricht mit Begriffen wie „Präsenz“ oder „Distanz“ zu verknüpfen ist. Und viele Erfahrungen lassen sich nicht zu einfach von einem zum anderen transportieren.

Mit dem Beginn des neuen Halbjahres und einem geplanten Start im Distanzunterricht durften wir von 34digital bei der Umsetzung der Homeschooling-Maßnahmen für die Waldorfschule Gladbeck tätig werden. Dazu haben wir unser Wissen um Microsoft-Lösungen eingebracht.

Konzentriert haben wir uns dabei speziell auf Microsoft Teams und seine Funktionen. Diese wurden durch Komponenten wie Whiteboard und OneNote unterstützt. Unser prozessuales Verständnis zur Zusammenarbeit im Netz und die fachliche Expertise aus dem Schulbereich konnten verknüpft werden. So ist kurzfristig eine sehr gute Lösung entstanden.

Binnen vier Wochen haben wir die technische Infrastruktur der privaten Schule mit 13 Jahrgängen auf den aktuellen Stand gebracht und durch Aufbau einer Struktur und der Schulung der Beteiligte zum pünktlichen Start des Distanzunterrichts beigetragen.

Zunächst wurde die Schule mit den richtigen, kostenfreien Lizenzen für Teams versorgt. Parallel dazu wurden Strukturen für die Ablage und Prozesse für die Übertragung von Lehrinhalten vorbereitet. Herausfordernd war auch die Anlage von rund 230 Kursen, 460 Schülern und deren Zuordnung zu den jeweiligen Kursen. Hier konnten wir mit entsprechenden Skripts den Aufwand deutlich minimieren.

Besonders wichtig war es, die beteiligten Lehrer in das System einzuweisen und mit Ihnen entsprechende Handlungsanleitungen zu erarbeiten.

Alles in allem konnten wir zeigen, dass 34digital als Partner für die Einrichtung von Distanzunterricht schnell und zielgerichtet eine Lösung umsetzt.

Unser Angebot umfasst:

  • Analyse des Sachstandes
  • Vorbereitung und Strukturierung der Maßnahmen
  • Abbildung der Kursstrukturen
  • Import und Zuweisung der Schüler und Lehrkräfte
  • Beratung bei der digitalen Abbildung von Prozessen im Schulbetrieb
  • Schulung und Motivation der Beteiligten