Missbräuchliche Geltendmachung von Betroffenenrechten!

In der letzten Zeit gibt es hohe Zahl von Meldungen über missbräuchlich anmutende Anfragen zu Betroffenenrechten gem. Art. 15-22 DS-GVO. Das Vorgehen zielt hierbei darauf ab, unter Aufbau einer Drohkulisse Verantwortliche zur außergerichtlichen Zahlung eines immateriellen Schadensersatzes in vierstelliger Höhe … Weiterlesen

Waldorfschule unterrichtet „digital“

Kurz vor Weihnachten hat uns die Waldorfschule Gladbeck beauftragt, die Möglichkeit einzurichten, digitalen Unterricht mittels Microsoft Teams und anderen Tools aus der Microsoft365-Suite durchführen zu können. Die Herausforderung bestand darin, innerhalb der nur kurzen Zeit bis zum Beginn des Unterrichts … Weiterlesen

Als Arbeitgeber in der Corona-Zeit

Seit nun fast einem Jahr hat uns die Corona-Krise fest in der Hand. Zeit, als Arbeitgeber mit einer sozialen Verantwortung für Mitarbeiter, ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Schon im März 2020, als der erste Lockdown verhängt wurde, hat 34digital seinen … Weiterlesen

Erste virtuelle Weihnachtsfeier bei 34digital

Wie viele Unternehmen und Institutionen im Jahre 2020, haben auch wir von 34digital unsere diesjährige Weihnachtsfeier „online“ veranstaltet. Da uns das Gebot der Stunde „distanziert“, entstand auf Initiative einer Mitarbeiterin hin die Idee, das gesamte Team und die Geschäftsleitung an … Weiterlesen

34digital GmbH als BAFA Berater qualifiziert

Nach längerer Wartezeit hat 34digital nun auch den „offiziellen Segen“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten. Mit der offiziellen Listung als Berater mit der BAFA-ID 168381 kann nun auch eine Förderung im Rahmen der durch das Bundesamt aufgelegten … Weiterlesen

Empfindliche Bußgelder verhängt

Wie die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in einer Pressemeldung vom 19. September 2019 berichtet, wurden im August 2019 Bußgelder in Höhe von insgesamt 195.407 Euro inkl. Gebühren gegen die Delivery Hero Germany GmbH erlassen. Die Entscheidung ist rechtskräftig. … Weiterlesen

Datenschutzbehörde kann Betrieb einer Facebook-Fanpage untersagen

Wie in seiner Pressemeldung vom 11. September 2019 veröffentlicht, hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden, dass der Betreiber eines im sozialen Netzwerk Facebook unterhaltenen Unternehmensauftritts (Fanpage) verpflichtet werden kann, seine Fanpage abzuschalten, falls die von Facebook zur Verfügung gestellte digitale … Weiterlesen

OLG Köln: Auch Telefonnotizen sind personenbezogene Daten

Das Oberlandesgericht Köln (OLG) hat entschieden, dass der datenschutzrechtliche Auskunftsanspruch aus der DSGVO weitaus umfassender ist als bisher angenommen. Er beinhaltet demzufolge auch Gesprächsnotizen und Telefonvermerke. Eigentlich „nebenbei“ hatte das Gericht darüber zu entscheiden, wie weit der Anspruch nach Art. … Weiterlesen

Geschäftsgeheimnisgesetz

Quelle: IMPULSE / Autorin: Verena Bast Geschäftsgeheimnisgesetz: So müssen Unternehmen jetzt ihre Geheimnisse schützen Auszug: (den vollständigen Artikel finden sie unter dem Quellen – Link) Wer seine Geschäftsgeheimnisse schützen will, muss künftig deutlich mehr dafür tun als bisher. Was sich … Weiterlesen

So schützen Sie Ihre Daten an der Grenze

USA, China, Neuseeland: In vielen Ländern müssen Einreisende ihre Laptops und Handys entsperren. Das ist unangenehm – aber man kann Vorkehrungen treffen. Zeit-Online: Original Artikel vollständig berichtet am 04. Juli 2019: Auszug: … Mit dem Start der Sommerferien in vielen … Weiterlesen

EuGH 29.07.2019:
Gemeinsame Verantwortlichkeit für „Gefällt Mir“-Button

Der EuGH hat entschieden, dass Webseitenbetreiber bei Einsatz von Social-Media-Plugins neben den Anbietern für die Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten der Nutzer gemeinsam verantwortlich sind. Durch die Einbindung z.B. des Facebook-Like-Buttons wird in der Regel bei Aufruf der Website die … Weiterlesen